HARNWEGSINFEKT-Paket

HARNWEGSINFEKT-Paket

€ 35,30
Inkl. 10% USt., zzgl. Lieferkosten
Apotheker-Tipp Nr.42: DR.BÖHM CRANBERRY Tabletten, ACIMED Kapseln, SOLUBITRAT HEUMANNS Tee - die Akut-Hilfe bei beginnendem Harnwegsinfekt
SOFORTBESTELLUNG

HARNWEGSINFEKT-Paket

In diesem Paket finden Sie Tabletten und einen Tee zur Vorbeugung und Behandlung eines beginnenden HARNWEGSINFEKTS.
DR.BÖHM CRANBERRY Complex Tabletten, 30 Stück   € 19,80
ACIMED Kapseln, 20 Stück   € 5,55
SOLUBITRAT HEUMANNS BlasenplusNierentee, 30g   € 9,95
Zwischensumme   € 35,30


alle Preise reguläre Apothekenverkaufspreise, zzgl. Lieferkosten von €4,90 (entfällt ab einer Bestellsumme von € 49,90)


Einnahmeempfehlungen:

Dr. Böhm CRANBERRY COMPLEX mit Dreifachkomplex aus Cranberry (wie Preiselbeeren), Brunnenkresse und Meerrettich erschweren das Festsetzen von Bakterien an der Blasenschleimhaut und tragen zur Gesunderhaltung der ableitenden Harnwege bei. Zu Beginn der Behandlung morgens und abends je 1-2 Tabletten mit etwas Flüssigkeit für die Dauer von 1 Woche. Anschließend 1 Tablette vor dem Schlafengehen über einen längeren Zeitraum einnehmen.

ACIMED Kapseln (L-Methionin) hemmen das Wachstum von Bakterien und verbessern die Wirkung einiger Antibiotika, die im sauren Milieu wirken. Zur Behandlung von akuten und wiederkehrenden Harnwegsinfekten. 3xtäglich 1 Kapsel mit etwas Flüssigkeit vor den Mahlzeiten einnehmen. Um eine rasche Harnansäuerung zu erreichen, können in den ersten Tagen 3x täglich 2 Kapseln eingenommen werden. Bei Langzeitanwendung auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure und Vitamin B achten.

Heumanns SOLUBITRAT Tee ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Durchspülung der Harnwege. 3-5xtäglich für maximal 5 Tage: 1 Teelöffel Aufgusspulver mit 150ml heißem Wasser übergießen und trinken. Nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren und in der Schwangerschaft.


Die Gebrauchsinformation und eventuelle Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln entnehmen Sie bitte den weiterführenden Links der einzelnen Medikamente in der Rubrik Einzelmedikamente. Die Produktauswahl wurde von unseren PharmazeutInnen sorgfältig und unabhängig zusammengestellt. Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach 3-5 Tagen keine Besserung eintritt ist ein Arzt aufzusuchen. Alle Angaben sind ohne Gewähr und es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Meldung bei Nebenwirkungen an  www.basg.gv.at oder Fax an 050 555 36207

Sollten Sie Fragen und Anregungen zu den Arzneimittelpaketen haben kontaktieren Sie uns bitte per Email oder telefonisch von Montag bis Freitag von 8-18 Uhr unter: 01/3672582

Wir wünschen Ihnen gute Besserung! Ihr Team der Albarelli-Apotheke